Newsticker
Erster Prozess: 21-jähriger Russe wegen Kriegsverbrechen zu lebenslanger Haft verurteilt
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Kommunalwahl: CSU peilt „18 plus zwei“ Sitze im Neu-Ulmer Stadtrat an

Kommunalwahl
15.11.2019

CSU peilt „18 plus zwei“ Sitze im Neu-Ulmer Stadtrat an

2 Bilder

Der Stadtverband nominiert seine Kandidaten für 2020. Ein echtes Urgestein ist nicht mehr dabei

Die CSU Neu-Ulm will bei der Stadtratswahl nächstes Jahr erneut stärkste Kraft werden und die Zahl ihrer Sitze sogar noch ausbauen. „18 plus zwei sollte mit unserer Liste möglich sein“, sagte Stadtverbandsvorsitzender Thomas Ott bei der Nominierungsversammlung der Christsozialen in den Bürgerstuben in Reutti.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.