Newsticker
Einzelhandel beklagt zunehmende Zahl von Angriffen auf Mitarbeiter bei Kontrolle von Impfnachweisen
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Kreis Neu-Ulm: Wo ist Daniel? Seit 13 Jahren sucht eine Mutter ihren Sohn

Kreis Neu-Ulm
23.08.2017

Wo ist Daniel? Seit 13 Jahren sucht eine Mutter ihren Sohn

Unzählige Fotos und Erinnerungsstücke sind Karola Eberhardt von ihrem Sohn Daniel geblieben.
Foto: Alexander Kaya

Daniel Eberhardt ist erst 15 Jahre alt, als er auf dem Schulweg verschwindet. Seit 13 Jahren sucht ihn seine Mutter Karola. Jetzt könnte Daniel für tot erklärt werden.

Es ist ein Montagabend im Oktober, als es das letzte Lebenszeichen von Daniel Eberhardt gibt. Wie üblich steigt der Teenager nach Schulschluss – er geht auf die Anna-Essinger-Realschule in Ulm – in den Bus, fährt zum Ulmer Hauptbahnhof und setzt sich in den Regionalzug, der um 17.29 Uhr Richtung Heidenheim startet. Sein Ziel ist Thalfingen, ein Ortsteil von Elchingen bei Neu-Ulm. Dort lebt der Vater. Seit der Trennung seiner Eltern wohnt der Schüler unter der Woche bei ihm, die Wochenenden verbringt er bei seiner Mutter Karola. In Thalfingen beginnt dann das, was sich bis heute niemand erklären kann.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.