Newsticker
CSU-Generalsekretär Blume schwört Union auf Oppositionsarbeit ein
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Landkreis Neu-Ulm: 52 Millionen Euro Corona-Hilfen für Firmen im Landkreis Neu-Ulm

Landkreis Neu-Ulm
10.11.2020

52 Millionen Euro Corona-Hilfen für Firmen im Landkreis Neu-Ulm

Circa 90.000 Kreditanträge sind laut KfW seit dem Beginn der KfW-Corona-Hilfe am 23. März bundesweit eingegangen.
Foto: Imago

An 394 Unternehmen wurden Kredite in Höhe von 127 Millionen Euro ausgeschüttet. Auf den Landkreis Neu-Ulm entfallen davon 52 Millionen Euro.

Mehrere Hundert Unternehmen in den Landkreisen Neu-Ulm, Günzburg und Unterallgäu haben Corona-Hilfen der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) erhalten, welche der Bundestag bereits im März auf den Weg gebracht hatte. Aktuelle Zahlen vom Ende des dritten Quartals gab nun der Bundestagsabgeordnete Karl-Heinz Brunner (SPD) bekannt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.