Newsticker
Erstmals seit über acht Monaten weniger als 1000 Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Landkreis Neu-Ulm: Bundestagswahl: Das ist der CSU-Kandidat aus dem Kreis Neu-Ulm

Landkreis Neu-Ulm
13.04.2021

Bundestagswahl: Das ist der CSU-Kandidat aus dem Kreis Neu-Ulm

Alexander Engelhard aus Attenhofen ist von der CSU-Kreiskonferenz Neu-Ulm fast einstimmig als Bewerber für die Bundestagskandidatur im Wahlkreis Neu-Ulm nominiert worden.
Foto: Alexander.kaya@icloud.com

Plus Die Kreis-CSU Neu-Ulm hat Alexander Engelhard nahezu einstimmig als Bundestagsbewerber nominiert. Was sich der potenzielle Nüßlein-Nachfolger vorgenommen hat.

Der Müller Alexander Engelhard aus dem Weißenhorner Stadtteil Attenhofen soll Nachfolger von Georg Nüßlein im Bundestag werden. Die CSU-Kreiskonferenz Neu-Ulm hat ihn mit einem sehr klaren Ergebnis (eine Enthaltung, keine Gegenstimme) als Bewerber nominiert. Was hat ihn zur Kandidatur bewogen und was hat er sich vorgenommen?

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.