Newsticker
RKI registriert Höchststände bei Neuinfektionen und Inzidenz
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Landkreis Neu-Ulm: Der Nahverkehr im Landkreis soll günstiger werden – aber wie?

Landkreis Neu-Ulm
31.01.2020

Der Nahverkehr im Landkreis soll günstiger werden – aber wie?

Der Verkehrsverbund Ding will günstigere Tarife erarbeiten.
Foto: Alexander Kaya

Die SPD wollte samstägliche Gratistickets im Landkreis. Jetzt könnte noch etwas ganz anderes kommen

Das samstägliche Gratis-Angebot im Nahverkehr von Ulm und Neu-Ulm hat Maßstäbe gesetzt. Deshalb will die SPD solches auch im Landkreis Neu-Ulm einführen. Ein guter Vorstoß, finden auch die Vertreter anderer Parteien, und lobten die Sozialdemokraten am Donnerstag dafür. Allein: Ob der Gratis-Nahverkehr tatsächlich kommt, muss derzeit offen bleiben, es gibt noch andere Vorschläge, wie sich der Öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) verbessern lässt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.