Newsticker
Kiew: Schwere Kämpfe um Stadt Lyssytschansk dauern an
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Landkreis Neu-Ulm: Elchinger Asyl-Hilferuf: So reagiert der Landrat

Landkreis Neu-Ulm
15.10.2015

Elchinger Asyl-Hilferuf: So reagiert der Landrat

Symbolbild
Foto: Alexander Kaya

Thorsten Freudenberger verspricht Ehrenamtlichen, „vorläufig“ keine Flüchtlings-Unterkünfte mehr in Unterelchingen anzumieten

Nach einem Hilferuf Elchinger Asylhelfer (wir berichteten) hat nun Landrat Thorsten Freudenberger in einem über vier Seiten langen Brief Stellung bezogen und der Gemeinde Unterstützung zugesagt. So plane das Landratsamt zwar in der Tat, weitere 60 Asylbewerber in Unterelchingen unterzubringen, doch danach soll Schluss sein.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.