Bundestagswahl
Alle Hochrechnungen und Ergebnisse für alle Wahlkreise
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Landkreis Neu-Ulm: Hochwasser-Warnung für Kreis Neu-Ulm: So ist die Lage an Donau und Iller

Landkreis Neu-Ulm
29.01.2021

Hochwasser-Warnung für Kreis Neu-Ulm: So ist die Lage an Donau und Iller

Wegen der aktuellen Hochwasser-Warnung sperrt die Stadt Ulm den Donauradweg.
Foto: Kaya (Archivbild)

Plus Der Schnee schmilzt, dazu kommt Regen: Für den Landkreis Neu-Ulm gibt es eine Hochwasser-Warnung. Wie ist die Lage? Und was heißt das für die Fuß- und Radwege?

Schon am Donnerstag war absehbar, dass der viele Schnee bis zum Wochenende aufgrund der wärmeren Temperaturen schmelzen wird. Inzwischen ist vom Schnee nicht mehr viel übrig. Dazu kommt der anhaltende Regen. Das Wasserwirtschaftsamt Donauwörth hat jetzt für mehrere Landkreise in Bayern eine Hochwasserwarnung herausgegeben, auch für den Kreis Neu-Ulm. Diese gilt bis Montag. Wie ist die Lage an Donau und Iller? Und welche Folgen hat das für Rad- und Gehwege?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.