Newsticker
CSU-Generalsekretär Blume schwört Union auf Oppositionsarbeit ein
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Landkreis Neu-Ulm: SPD-Vorsitz: Wie Karl-Heinz Brunner seine Bewerbung erlebte

Landkreis Neu-Ulm
17.09.2019

SPD-Vorsitz: Wie Karl-Heinz Brunner seine Bewerbung erlebte

Karl-Heinz Brunner ist aus dem Rennen um den SPD-Vorsitz ausgestiegen.
Foto: Alexander Kaya

Warum der Neu-Ulmer Bundestagsabgeordnete seine Bewerbung zurückzieht und welche Erfahrungen er mitnimmt.

Nach vier turbulenten Wochen ist der Neu-Ulmer Bundestagsabgeordnete Karl-Heinz Brunner aus dem Rennen um den SPD-Vorsitz ausgeschieden. Am Montag hat der Illertisser seine Bewerbung zurückgezogen. Dass er Parteichef werden würde, hat Brunner von Anfang an nicht geglaubt. Die Bilanz seiner Kandidatur fällt dennoch positiv aus.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.