Newsticker
AstraZeneca-Impfstoff wird ohne Priorisierung freigegeben
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Landkreis Neu-Ulm: Starkfeld: Noch keine Flüchtlinge im Speicherbau

Landkreis Neu-Ulm
12.10.2019

Starkfeld: Noch keine Flüchtlinge im Speicherbau

Ins Speichergebäude im Starkfeld sollen Flüchtlinge einziehen.

Eigentlich hätte das große Gebäude im Neu-Ulmer Starkfeld längst belegt sein sollen. Doch heuer wird wohl niemand mehr einziehen, glaubt der Landrat

Eigentlich hätten schon längst Flüchtlinge in das gewaltige Speichergebäude im Neu-Ulmer Starkfeld einziehen sollen. Doch bisher tut sich dort noch nichts. Ursprünglich war der Bau als eine Nebenstelle des Ankerzentrums Donauwörth gedacht, doch das löst die Regierung von Schwaben bis Jahresende auf. Die Asylbewerber sollen in dezentrale Einrichtungen verlegt werden. Eine davon: der Speicherbau im Starkfeld.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren