Newsticker
Rund 53.000 Impfdosen in Bayerns Impfzentren weggeworfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Landkreis Neu-Ulm: Touristen sollen länger in der Region bleiben

Landkreis Neu-Ulm
29.10.2018

Touristen sollen länger in der Region bleiben

Entlang der Iller sind neue Themenrunden für Radfahrer geplant.
Foto: Alexander Kaya

Die Zahl der Übernachtungen im Landkreis Neu-Ulm nimmt weiter zu. An der Iller ist ein neues Projekt für Radfahrer geplant, das virtuelle Flüge ermöglicht.

Steigende Übernachtungszahlen, neue Projekte und zusätzliche Zielgruppen: Über aktuelle Entwicklungen beim Tourismus im Landkreis Neu-Ulm haben sich verschiedene Akteure aus dem Bereich sowie Gastronomen bei einem Runden Tisch in Weißenhorn ausgetauscht. Dabei stellte Andrea Engel-Benz, Tourismus-Beauftragte des Landkreises, auch die aktuellesten Übernachtungszahlen vor.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.