Newsticker
Erstmals seit über acht Monaten weniger als 1000 Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Landkreis Neu-Ulm: Zuschüsse für das "Diademus" in Roggenburg und "Weißenhorn Klassik"

Landkreis Neu-Ulm
15.04.2021

Zuschüsse für das "Diademus" in Roggenburg und "Weißenhorn Klassik"

Florian Donderer, Kiveli Dörken, Tanja Tetzlaff und Sharon Kam spielten 2020 beim Auftakt von „Weißenhorn Klassik“. Jetzt wird das Festival auch 2021 vom Staat unterstützt.
Foto: The Third Eye Film

Plus "Diademus", "Weißenhorn Klassik" und "Junge Künstler": Drei Konzertreihen aus dem Landkreis Neu-Ulm profitieren 2021 vom Förderprogramm des Freistaats.

Mit einem Förderprogramm von rund zwei Millionen Euro unterstützt der Freistaat Bayern auch 2021 wieder Festivals und Konzertreihen. Das hat Kunstminister Bernd Sibler am Donnerstag bekannt gegeben. Mehr als 70 Veranstaltungen und Reihen bayernweit stehen auf dieser Förderliste – darunter drei Festivals im Landkreis Neu-Ulm. Zuschüsse erhalten das "Diademus"-Festival in Roggenburg, das Illertisser Festival "Junge Künstler, Stars von morgen" und auch "Weißenhorn Klassik".

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.