Newsticker
Gesundheitsminister bringen Drittimpfungen und Angebote für Zwölf- bis 17-Jährige auf den Weg
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Liebe: Ein buntes Bekenntnis zur Toleranz

Liebe
08.08.2018

Ein buntes Bekenntnis zur Toleranz

Im Zeichen der Regenbogenfahne findet am Freitag um 19 Uhr der „CSD Gottesdienst“ in der Petruskirche in Neu-Ulm statt.

Am Samstag findet in Ulm der Christopher Street Day statt, der ein Zeichen gegen Ausgrenzung setzen will – und den Marktplatz in eine Partyzone verwandelt

Jeder Mensch ist wie er ist. Dieses Motto haben sich die Organisatoren des Ulmer Christopher Street Day (CSD) auf die Fahnen geschrieben, der am Samstag, 11. August, rund um dem Ulmer Rathausplatz gefeiert wird. Menschen, die lesbisch, schwul, bisexuell oder auch Transgender sind, informieren über Ausgrenzung. Das Motto der Veranstaltung sei nicht nur auf die „gleichgeschlechtliche Liebe“ bezogen, sondern auf alle Menschen, welche Ausgrenzung erfahren müssen. Aktuell führt der Verein „CSD Ulm/Neu-Ulm“ eine Kampagne durch, die „Diversity welcome“ („Vielfältigkeit willkommen“) heißt. Firmen sind aufgerufen, sich offen durch das Anbringen des „Diversity welcome“-Stickers zu einer Vielfalt in ihren Unternehmen und Institutionen zu bekennen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.