Newsticker

Konjunkturpaket: Familien erhalten Geld wohl in drei Raten
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Mann stürzt in Bubenhausen mit zwei Promille vom Motorrad

Weißenhorn

09.04.2020

Mann stürzt in Bubenhausen mit zwei Promille vom Motorrad

Gegen einen Mann, der mit zwei Promille Motorrad gefahren ist, ermittelt die Polizei Weißenhorn.
Bild: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Erheblich betrunken war ein Mann, als er am Mittwoch in Bubenhausen mit dem Motorrad unterwegs war. Nicht nur er bekommt jetzt Ärger.

Der 25-Jährige stieß mit dem Vorderrad seines Fahrzeugs gegen die Bordsteinkante und stürzte deshalb zu Boden. Bis zum Eintreffen der Polizeistreife hatten zwei Bekannte des Unfallverursachers dessen Motorrad genommen und versteckt, um das Unfallgeschehen gegenüber der Polizei zu verschleiern. Grund hierfür war, dass der 25-jährige Unfallfahrer mit knapp zwei Promille erheblich alkoholisiert und dadurch absolut fahruntüchtig war.

Gegen die beiden Helfer ermittelt die Weißenhorner Polizei wegen Strafvereitelung

Seine leichten Verletzungen wurden in einem Krankenhaus ambulant versorgt. Zudem erfolgte eine Blutentnahme, und der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt. Den Unfallfahrer erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr. Gegen die beiden Helfer wurden laut Polizei Ermittlungen wegen Strafvereitelung eingeleitet. (az)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren