Newsticker
Ukraine verlängert Kriegsrecht um 90 Tage
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Markt: Weihnachtliche Reise ins Mittelalter

Markt
30.11.2019

Weihnachtliche Reise ins Mittelalter

Gestern ist der mittelalterliche Weihnachtsmarkt in Neu-Ulm gestartet. Bis zum 22. Dezember erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Programm.
Foto: Alexander Kaya

Der Budenzauber in Neu-Ulm ist am Freitag gestartet

Seit gestern haben Marktleute, Gaukler und Musiker vor dem Rathaus und auf dem Johannesplatz in Neu-Ulm das Regiment übernommen: Der mittelalterliche Weihnachtsmarkt ist gestartet. Offiziell eröffnet wird er am heutigen Samstag, 30. November, um 12 Uhr durch Oberbürgermeister Gerold Noerenberg. Bis zum 22. Dezember hat der Markt auf dem Rathausplatz und vor der benachbarten Kirche Sankt Johann Baptist dann täglich geöffnet. Sonntags bis mittwochs von 11.30 bis 21.30 Uhr, donnerstags bis samstags sogar noch eine halbe Stunde länger bis 22 Uhr.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.