Newsticker
Ukrainische Truppen in Lyssytschansk von Einschließung bedroht
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Medizin: Simon kämpft gegen den Krebs

Medizin
25.10.2017

Simon kämpft gegen den Krebs

Patient Simon und Spender Li Yangjun in Neu-Ulm.
Foto: Neuhäusler

Der Zwölfjährige galt als unheilbar krank. Die Therapie eines Neu-Ulmer Arztes hilft ihm

Simon Habenicht ist an einem Hirntumor erkrankt, in einem unheilbaren Stadium. Die Lebenserwartung liegt bei einem Jahr. Doch mit dieser Diagnose lebt der Schüler schon seit knapp drei Jahren. Weil er ein großer Kämpfer ist und weil er von der besonderen Therapie eines Neu-Ulmer Professors profitiert.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.