Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz sinkt zum dritten Mal in Folge leicht und liegt bei 439,2
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Nersingen: Mann tritt am Boden liegendem Arbeiter in Nersingen ins Gesicht

Nersingen
27.10.2021

Mann tritt am Boden liegendem Arbeiter in Nersingen ins Gesicht

Ein 29-Jähriger wurde durch einen Tritt ins Gesicht verletzt.
Foto: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Bei einem Streit greift ein Arbeiter nach einem Messer, ein anderer ringt ihn nieder. Dann tritt ein weiterer dem Liegenden ins Gesicht.

In einer Arbeiterunterkunft in Nersingen ist es nach Polizeiangaben am späten Dienstagabend zu einer heftigen Schlägerei zwischen mehreren, teils stark alkoholisierten Männern gekommen. Einer erlitt dabei eine Nasenbeinfraktur. Trotz erheblicher Sprachbarrieren der anwesenden Personen konnte die Polizei ermitteln, dass ein 29-jähriger Bewohner des Hauses in der Neuen Straße zunächst einen verbalen Streit mit Mitbewohnern hatte. Der 29-Jährige soll dann im Begriff gewesen sein, sich mit einem herumliegenden Küchenmesser zu bewaffnen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.