Newsticker
Priorisierung bei Corona-Impfungen endet am 7. Juni
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Nersingen: Maschinenbauer Biesse eröffnet: Nichts für Heimwerker

Nersingen
28.10.2019

Maschinenbauer Biesse eröffnet: Nichts für Heimwerker

Wer in Deutschland Maschinen verkaufen kann, dem gelingt das auf der ganzen Welt – das sagen die Macher des italienischen Unternehmens Biesse, das jetzt seinen Standort in Nersingen eröffnet hat.
3 Bilder
Wer in Deutschland Maschinen verkaufen kann, dem gelingt das auf der ganzen Welt – das sagen die Macher des italienischen Unternehmens Biesse, das jetzt seinen Standort in Nersingen eröffnet hat.

Die italienische Biesse Group verkauft in Nersingen Maschinen für Holz, Kunststoff, Glas und Stein. Der Standort ist einzigartig in Süddeutschland.

Eine schlichte, grau-schwarze Fassade bestimmt das Äußere der neuen Niederlassung der Firma Biesse im Gewerbegebiet an der A7 in Nersingen. Im März 2018 war Spatenstich für das Großprojekt des Maschinenbauers aus Italien. Seit Mitte dieses Jahres ist das Gebäude fertiggestellt und die jährliche Hausmesse sollte genutzt werden, um den Neubau gebührend zu feiern. Auch die Firmenmanager Federico Broccoli und Roberto Selci kamen aus Italien zur offiziellen Eröffnung.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren