Newsticker
Erster Prozess: 21-jähriger Russe wegen Kriegsverbrechen zu lebenslanger Haft verurteilt
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Neu-Ulm: Claudia Roth in Neu-Ulm: Klare Kante gegen Hetze und Gewalt

Neu-Ulm
22.01.2020

Claudia Roth in Neu-Ulm: Klare Kante gegen Hetze und Gewalt

Beim Neujahrsempfang der Grünen in Neu-Ulm (von links): Helmut Meisel, Mechthild Destruelle, Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth, OB-Kandidat Walter Zerb und Landratskandidat Ludwig Ott.
Foto: Alexander Kaya

Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth sieht die Grünen als die Partei, die auf der Seite der Schwachen und Bedrohten steht. Und verspricht: „Wir geben nicht klein bei“.

Die Grünen feiern dieses Jahr ihr 40-jähriges Bestehen – das war natürlich auch ein Thema beim Neujahrsempfang der Ökopartei in Neu-Ulm. Schließlich zählten zu den Gastgebern Gründungsmitglieder wie Helmut Meisel, der Fraktionsvorsitzende der Grünen im Neu-Ulmer Kreistag. Doch wie sehr sich die Zeiten seit 1980 geändert haben, zeigt sich allein schon am Ort des Empfangs: Die Grünen im Jahr 2020 luden nicht etwa ins Hinterzimmer eines kleinen Lokals – sondern in die Business-Lounge der Ratiopharm-Arena.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.