Newsticker
Lollitests verzögern sich in manchen bayerischen Grund- und Förderschulen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Neu-Ulm: Fischwilderei in Burlafingen: Angler flüchten - Polizei ermittelt Täter

Neu-Ulm
25.01.2021

Fischwilderei in Burlafingen: Angler flüchten - Polizei ermittelt Täter

Ein Angler an einem Baggersee in Bayern.
Foto: Marcus Führer/dpa (Symbolbild)

Drei Männer werden dabei beobachtet, wie sie einen Fisch aus einem See bei Burlafingen angeln. Zwar flüchten sie in den Wald, die Polizei konnte einen aber ermitteln.

Drei Männer sind am Sonntagvormittag 9.50 Uhr beobachtet worden, wie sie einen Barsch aus einem Privatsee im Bereich der Maybachstraße zwischen Burlafingen und Leibi fischten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.