Newsticker
RKI registriert 7211 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz sinkt weiter auf 60,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Neu-Ulm: Frau trieb in Ulm kopfunter in der Donau: Dieser 23-Jährige ist ihr Retter

Neu-Ulm
15.07.2021

Frau trieb in Ulm kopfunter in der Donau: Dieser 23-Jährige ist ihr Retter

Nicu-Beniamin Dulici (links) hat einer Frau, die in der Donau trieb, das Leben gerettet.
Foto: Privat/dpa/Alexander Kaya

Plus Eine Frau treibt in Ulm in der Donau. Ohne zu zögern, rettet sie Nicu-Beniamin Dulici. Anstatt als "Held" betitelt zu werden, hätte er lieber einen sicheren Job.

Mit dem Kopf unter Wasser und in Bauchlage trieb eine Frau auf der Donau. Als Nicu-Beniamin Dulici das sah, dachte er sich: "It looks crazy." Ohne zu zögern, sprang er ins Wasser und rettete der 74-Jährigen das Leben. Auch wenn der 23-Jährige jetzt im Netz als "Held" gefeiert wird, hätte er viel lieber eine langfristige Arbeitsstelle.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.