Newsticker
NRW-CDU wählt Hendrik Wüst zum neuen Parteichef
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Neu-Ulm: Gründerinnen und Gründer haben jetzt in Neu-Ulm eine neue Anlaufstelle

Neu-Ulm
04.10.2021

Gründerinnen und Gründer haben jetzt in Neu-Ulm eine neue Anlaufstelle

Direkt neben der Hochschule Neu-Ulm im Wiley ist jetzt der Founders Space offiziell eröffnet worden.
Foto: Alexander Kaya

Plus Die Hochschule Neu-Ulm will Gründerinnen und Gründern beim Weg in die Selbstständigkeit helfen. Die ersten Unternehmen sind bereits am Start.

Der Weg von der Idee zur erfolgreichen Firmengründung kann steinig und lang sein. Wer dabei professionelle Partnerinnen und Partner an seiner Seite hat, ist möglicherweise eher bereit, sich in das Abenteuer Start-up zu stürzen. Die Hochschule Neu-Ulm (HNU) schafft jetzt das passende Umfeld für junge Unternehmen. Der HNU Founders Space soll Raum für kreatives Ausprobieren, Austausch und Co-Working bieten. Die ersten Gründerinnen und Gründer wollen bald durchstarten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.