Newsticker
Stiko empfiehlt Auffrischungsimpfungen für einige Risikopatienten
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Neu-Ulm / Illertissen: Sie geben alles für die Heimat

Neu-Ulm / Illertissen
18.12.2018

Sie geben alles für die Heimat

Im Landratsamt Neu-Ulm wurden Ehrenamtliche geehrt: (von links) Gisela Oßwald, Anton Miller, Manfred Janssen, Helga Hörmann, Anton Schrapp, Waltraud Oßwald mit Landrat Thorsten Freudenberger.
Foto: Stefan Kümmritz

Landrat Thorsten Freudenberger zeichnet sechs Bürger aus dem Landkreis für ihre Verdienste aus. Wer dabei ist. Und warum.

Menschen, die sich ehrenamtlich für die Gemeinschaft engagieren, gibt es recht viele. Einige, die in diesem Jahr in besonderer Weise Dienst am Mitmenschen geleistet haben, wurden dafür im Neu-Ulmer Landratsamt von Landrat Thorsten Freudenberger geehrt. Im Mittelpunkt standen natürlich die Geehrten, aber Freudenberger bedachte alle, die sich ehrenamtlich betätigen, mit lobenden Worten. In seiner Festrede erklärte er mit Blick auf die Geehrten: „Menschen wie Sie zeichnen sich durch Eigeninitiative, Ideenreichtum und Idealismus aus. Ihr ehrenamtliches Engagement ist alles andere als selbstverständlich. Es kann von Ihrer Sorte gar nicht genug geben.“

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.