Newsticker
Corona-Zahlen: Inzidenz in Deutschland sinkt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Neu-Ulm: Kinder lassen ihre neue Schule in Neu-Ulm hochleben

Neu-Ulm
15.09.2018

Kinder lassen ihre neue Schule in Neu-Ulm hochleben

Zur offiziellen Eröffnung der neuen Mark-Twain-Schule im Wiley-Nord ließen die Grundschüler gemeinsam mit vielen geladenen Gästen Luftballons in die Höhe steigen. Daran hingen Zettel mit den Wünschen für die Zukunft der Bildungseinrichtung.
Foto: Andreas Brücken

Zum Endspurt wurde es noch einmal spannend, doch es hat geklappt: Die Mark-Twain-Schule im Wiley ist eröffnet – wenn auch noch nicht ganz fertig.

Pfusch am Bau hätte das Fest zum Schulbeginn beinahe verdorben. Dank eines Kraftakts aller Beteiligten ist die neue Grundschule im Wiley in Neu-Ulm aber doch noch fast fertig geworden. Und so konnten nicht nur 68 Buben und Mädchen am Dienstag ihren ersten Schultag in dem neuen Gebäude erleben, sondern auch am Freitag zusammen mit geladenen Gästen die Einweihung der künftigen Mark-Twain-Schule feiern.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.