Newsticker
WHO stuft neue Corona-Variante als "besorgniserregend" ein
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Neu-Ulm: Männer werden nach Streit an Neu-Ulmer Tankstelle handgreiflich

Neu-Ulm
27.10.2021

Männer werden nach Streit an Neu-Ulmer Tankstelle handgreiflich

Beim Tanken gerieten zwei Männer in Neu-Ulm gehörig aneinander.
Foto: Felix König/dpa (Symbolfoto)

Ein Mann beleidigt den anderen, der touchiert ihn später beim Losfahren mit seinem Wohnmobil. Danach kommt es zur Rangelei.

Am Dienstagabend ist es der Polizei zufolge an einer Tankstelle in der Memminger Straße in Neu-Ulm zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern gekommen. Seinen Anfang nahm der Streit wohl, weil sich einer der beiden über die Größe des Wohnmobils ärgerte, das der andere gerade betankte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.