Newsticker
Nur 47 Prozent Wirksamkeit bei Impfstoff von Curevac - Staat hält an Beteiligung fest
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Neu-Ulm/Memmingen: Prozess: Wie die heiße Ware aus "Lenas Bioladen" verschickt wurde

Neu-Ulm/Memmingen
08.04.2021

Prozess: Wie die heiße Ware aus "Lenas Bioladen" verschickt wurde

Massenweise Marihuana wurde von Neu-Ulm aus verschickt. Absender war „Lenas Bioladen“, eine Drogenplattform im Darknet.

Plus Ein Briefkasten in Neu-Ulm war der Dreh- und Angelpunkt für den Versand von Drogen aus "Lenas Bioladen". Doch die Rauschgifthändler gingen weniger clever vor, als sie dachten.

Nahezu zwei Meter lang sind auf der Ablage hinter dem Richtertisch die Aktenordner aufgereiht, elf Zeugen sind geladen und noch vier Fortsetzungstermine angesetzt: Der Zweiten Großen Strafkammer des Landgerichts Memmingen steht eine umfangreiche Aufgabe bevor. Es gilt, die Vorgänge um den Rauschgiftversand namens „Lenas Bioladen“ aufzuklären und abzuurteilen. Auftakt war am Donnerstag. Und es stellte sich heraus: Die Täter waren weniger raffiniert, als sie selber von sich dachten, als sie ihre heiße Ware von Neu-Ulm aus verschickten.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.