Newsticker
Russland greift Charkiw und Donezk an – Lyman offenbar eingenommen
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Neu-Ulm: Musik-Talente wetteifern wieder bei "Jugend Musiziert"

Neu-Ulm
23.01.2020

Musik-Talente wetteifern wieder bei "Jugend Musiziert"

Auch junge Schlagzeuger können sich bei Jugend musiziert in diesem Jahr messen. Am Wochenende beginnen die Wettbewerbe.
Foto: dpa

Am Wochenende starten die Regionalwettbewerbe von „Jugend musiziert“ in und rund um Neu-Ulm. Warum es in manchen Fächern an Teilnehmern mangelt.

An den beiden kommenden Wochenenden finden die Regionalwettbewerbe von „Jugend musiziert“ – Deutschlands größtem Musikwettbewerb für Kinder und Jugendliche – für Ulm und den Alb-Donau-Kreis in Biberach und für die bayerischen Landkreise Neu-Ulm, Memmingen mit Dillingen, Günzburg und Unterallgäu in Neu-Ulm statt. Zu den Wertungsspielen konnten in diesem Jahr bundesweit junge Musikerinnen und Musiker in den Solokategorien Klavier, Harfe, Gesang, Drum-Set (Pop) und Gitarre (Pop) gemeldet werden, bei den Ensembles als Bläser-Ensemble, Streicher-Ensemble, Akkordeon-Kammermusik und Neue Musik.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.