Newsticker
Stiko empfiehlt Auffrischungsimpfungen für einige Risikopatienten
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Neu-Ulm: Preis rückt verborgene Engel ins Licht

Neu-Ulm
21.04.2017

Preis rückt verborgene Engel ins Licht

Kurt und Ingeborg Fuchs vordere Reihe von links, dahinter Irmtraut und Christian Siegel sowie Harald Reger wurden ausgezeichnet.
Foto: Andreas Brücken

Sie helfen, wenn bei anderen Not herrscht: Bürger sind für ihren ehrenamtlichen Einsatz ausgezeichnet worden.

Die Geschichte klingt wie aus einem Horrorroman, für ein Ehepaar aus dem Landkreis wurde sie vor wenigen Monaten grausame Realität: Die beiden Senioren wurden in ihrem Haus von Einbrechern überfallen, misshandelt und ausgeraubt. Um den Opfern zu helfen, steht Irmtraut Siegel rund um die Uhr im Dienst des Weißen Rings. Seit zehn Jahren steht sie Betroffenen von Kriminalität und Gewalt mit Rat und Tat zur Seite. Auch wenn die Geschichten hinter den Menschen immer schrecklich seien, sagt sie: „Es kann auch manchmal schön sein, wenn man Menschen in größter Not helfen kann.“

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.