Newsticker
Gesundheitsämter melden 3520 Neuinfektionen - Inzidenz steigt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Neu-Ulm: Produziert der Nuxit nur Verlierer?

Neu-Ulm
19.10.2018

Produziert der Nuxit nur Verlierer?

Der Landkreis will, dass die Stadt Neu-Ulm ihre Nuxit-Pläne aufgibt
Foto: Alexander Kaya

Der Kreistag verabschiedet nach langer Debatte eine offizielle Stellungnahme zur möglichen Kreisfreiheit von Neu-Ulm. Dabei geht es nicht nur um das liebe Geld

Es wird teuer. So ließe sich die zentrale Botschaft dieser 58 eng bedruckten Seiten zusammenfassen, über die der Kreistag jetzt debattiert hat. Dieses umfassende Papierwerk stellt die offizielle Stellungnahme des Kreises zum Nuxit dar. Es hat keinerlei rechtlichen Auswirkungen, denn in dem Verfahren um die mögliche Kreisfreiheit Neu-Ulms darf der betroffene Kreis gegenüber der Regierung von Schwaben zwar Stellung beziehen, aber kein grundsätzliches Veto einlegen. So hätte es eigentlich genügt, nach ein paar Grundsatz- Erklärungen aus den Reihen der Kreistagsfraktionen einen Knopf an die Sache zu machen und die Stellungnahme nach Augsburg zu schicken. Es wurde dann doch eine Drei-Stunden-Debatte, die deutlich an Schärfe gewann, als der Neu-Ulmer Oberbürgermeister Gerold Noerenberg das Wort ergriff.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.