Newsticker
Kultusminister Piazolo: Maskenpflicht in bayerischen Klassenzimmern nach Sommerferien
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Neu-Ulm: Public Viewing oder nicht? Zoff um das Neu-Ulmer Stadtjubiläum

Neu-Ulm
14.03.2019

Public Viewing oder nicht? Zoff um das Neu-Ulmer Stadtjubiläum

Zur Zaubershow „World Magic Artists“ in Neu-Ulm wird es kein Public Viewing geben. Das löste eine Debatte im Finanzausschuss des Stadtrats aus.
Foto: Alexander Kaya

Plus Ein Antrag zur 150-Jahr-Feier sorgt für Misstöne im Neu-Ulmer Finanzausschuss. Ein Stadtrat verlässt aus Protest die Sitzung.

In wenigen Wochen beginnt der Feiermarathon zum Neu-Ulmer Stadtjubiläum – doch im Ausschuss für Finanzen, Inneres und Bürgerdienste wurde die Vorfreude auf das Großereignis nun durch Misstöne getrübt. Auslöser der Debatte war ein Antrag der FDP-Fraktion – die eigentlich den Bürgern etwas Gutes tun wollte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.