Bundestagswahl
Alle Hochrechnungen und Ergebnisse für alle Wahlkreise
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Neu-Ulm: Roter BMW in Neu-Ulm beschädigt: Polizei sucht nach Zeugen

Neu-Ulm
08.09.2021

Roter BMW in Neu-Ulm beschädigt: Polizei sucht nach Zeugen

Die Polizei sucht eine unbekannte Person die über ein Auto in der Münsterblickstraße gelaufen ist.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

In der Nacht auf Dienstag hat ein Unbekannter in Neu-Ulm ein Auto beschädigt, indem er über das Fahrzeug lief. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein roter BMW, der in der Münsterblickstraße geparkt war, ist in der Nacht auf Dienstag offenbar mutwillig beschädigt worden. Laut Polizei bemerkte der Besitzer am Morgen, dass die Motorhaube an mehreren Stellen eingedellt und darauf auch ein Schuhabdruck zu erkennen war.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Neu-Ulm zu melden

Die Polizei geht davon aus, dass jemand über das Auto gelaufen ist. Es entstand dadurch ein erheblicher Sachschaden, welcher auf rund 3000 Euro geschätzt wurde. Zeugen der Tat sollen sich bei der Polizeiinspektion Neu-Ulm unter Telefon 0731/8013-0 melden. (AZ)

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.