Newsticker
Rund 260 ukrainische Soldaten können Asow-Stahlwerk verlassen
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Neu-Ulm: Starker Auftakt für Blasmusik-Kongress

Neu-Ulm
20.01.2018

Starker Auftakt für Blasmusik-Kongress

Besondere Begegnung im Edwin-Scharff-Haus: Kreisverbands-Jugendblasorchester Ulm-Alb-Donau spielt die „Salamander Symphony“ des Holländers Jacob de Haan – und der Komponist dirigiert höchstselbst.
Foto: Wilhelm Schmid

Schon zum Start im Neu-Ulmer Edwin-Scharff-Haus gibt es gut besuchte Konzerte. Ein Jugendorchester genießt dabei eine besondere Ehre. 

Mit großem Publikumszuspruch hat der Internationale Blasmusikkongress IBK im Edwin-Scharff-Haus begonnen: Zum Programm gehören Workshops über eine Reihe blasmusikalischer Fachthemen, Vorträge, in denen die bekanntesten zeitgenössischen Komponisten Europas ihre Werke präsentieren und „Reading Sessions“, bei denen renommierte Dozenten mit einem „Übungsorchester“ neue Werke vorstellen oder über stilgerechtes Musizieren informieren. Dazu kommt eine Ausstellung, in der die bekanntesten Musikverlage und Instrumentenhersteller ihre Neuheiten präsentieren.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.