Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz sinkt bundesweit auf 8,8
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Neu-Ulm/Ulm: Dietrich Lang: Brückenbauer zwischen Neu-Ulm und Ulm

Neu-Ulm/Ulm
21.07.2019

Dietrich Lang: Brückenbauer zwischen Neu-Ulm und Ulm

Neu-Ulms Oberbürgermeister Dietrich Lang (links) und sein Ulmer Amtskollege Hans Lorenser 1976 bei der Eröffnung des Donaustegs zwischen Neu-Ulm und Ulm.
3 Bilder
Neu-Ulms Oberbürgermeister Dietrich Lang (links) und sein Ulmer Amtskollege Hans Lorenser 1976 bei der Eröffnung des Donaustegs zwischen Neu-Ulm und Ulm.
Foto: Stadtarchiv Neu-Ulm/Repro: Gerrit-R. Ranft

Oberbürgermeister Dietrich Lang trieb die Zusammenarbeit mit Ulm voran und schloss die Städtepartnerschaft mit Bois-Colombes. Ins Amt war er eher überraschend gekommen.

Zwischen April und September 2019 feiert Neu-Ulm sein Jubiläum „150 Jahre Stadterhebung“. Die Neu-Ulmer Zeitung, die heuer 70 wird, tut in diesen Monaten ein paar Blicke in die Vergangenheit der Kommune, in ihre Gegenwart und – so weit möglich – in die Zukunft. Heute: Oberbürgermeister Dietrich Lang.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.