Newsticker
Ukrainische Armee gerät in der Region Donezk zunehmend unter Druck
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Neu-Ulm: Unbekannter steigt in ehemalige Römer-Villa ein

Neu-Ulm
15.01.2020

Unbekannter steigt in ehemalige Römer-Villa ein

Der Unbekannte kam wohl über ein eingeschlagenes Kellerfenster in das Gebäude.
Foto: Alexander Kaya (Symbobild)

In das leerstehende Gebäude der ehemaligen Römer-Villa in der Parkstraße in Neu-Ulm ist ein bislang unbekannter Täter eingestiegen. Er hat dort offenbar übernachtet.

Zutritt erlangte der Täter Angaben der Polizei zufolge über ein eingeschlagenes Kellerfenster auf der Rückseite des Gebäude. Augenscheinlich übernachtete der Unbekannte im Haus und nutzte die noch vorhandenen Sanitäreinrichtungen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.