Newsticker
Spahn will Priorisierung für AstraZeneca sofort aufheben
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Neu-Ulm: Warum die Obst-Rekorde im Landkreis heuer ausbleiben

Neu-Ulm
28.08.2019

Warum die Obst-Rekorde im Landkreis heuer ausbleiben

Unser Archivbild zeigt einen Boskopbaum von Rudolf Erne, der nach Angaben des Pfuhler Hobby-Apfelbauern heuer keine Früchte trägt.
Foto: Inge Pflüger (Archivbild)

Sehr gute Qualität, aber eher wenige Äpfel: 2019 sieht der Ertrag in Gärten und Plantagen ganz anders aus als im Vorjahr. Zwei Experten geben Auskunft.

2018 war ein Obst-Rekordjahr, das Jahr 2019 ist weit davon entfernt. Gartenfachberater Rudolf Siehler vom Landratsamt Neu-Ulm spricht zwar von einer „sehr guten“ Qualität des Obstes, aber von einem „mittelmäßigen“ Ertrag. Hobby-Apfelbauer Rudolf Erne aus Pfuhl schlägt in die gleiche Kerbe, speziell was seine Sorten Boskop oder Brettacher anbelangt.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren