Newsticker
RKI: 2768 Neuinfektionen und 21 Todesfälle binnen eines Tages
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Neu-Ulm/Weißenhorn: Dänische Coronvirus-Mutation: Jetzt schon drei Fälle im Kreis Neu-Ulm

Neu-Ulm/Weißenhorn
27.01.2021

Dänische Coronvirus-Mutation: Jetzt schon drei Fälle im Kreis Neu-Ulm

Im Landkreis Neu-Ulm ist die ausgerottet geglaubte dänische Variante des Coronvirus aufgetaucht.
Foto: Carmen Jaspersen (dpa)

Plus Im Landkreis Neu-Ulm ist erstmals die dänische Variante des Corona-Virus aufgetaucht. Ein Labor in Augsburg hat sechs Infektionsfälle registriert, fünf davon im Freistaat.

Landkreis Eigentlich galt diese Variante des Coronavirus als ausgerottet, doch das war wohl ein Trugschluss: Jetzt ist die sogenannte dänische Mutation im Landkreis Neu-Ulm aufgetaucht. Drei Personen haben sich bisher damit infiziert. Das hat das Landratsamt bestätigt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.