Newsticker
Labordaten von Biontech: Booster nötig für Schutz vor Omikron
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Oberelchingen: Gemälde aus dem Jahr 1778 stellt Experten vor Rätsel

Oberelchingen
26.08.2013

Gemälde aus dem Jahr 1778 stellt Experten vor Rätsel

Restauratorin Christine Götz beim Arbeiten an ihrem „Patienten“, dem großen Konventbild von Joseph Wannenmacher.
2 Bilder
Restauratorin Christine Götz beim Arbeiten an ihrem „Patienten“, dem großen Konventbild von Joseph Wannenmacher.
Foto: Manfred Deger

Ein Gemälde aus dem Jahr 1778 im Kloster Oberelchingen stellt Kunstexperten vor ein Rätsel. Das soll nun gelöst werden

Ein (fast) Unsichtbarer auf einem Gemälde aus dem Jahr 1778 in der ehemaligen Bibliothek des Klosters Oberelchingen gibt Kunstexperten Rätsel auf. Zwischen den damals 25 Mitgliedern des Konventes von Abt Robert I. Kolb, die auf der Rückseite des 2,70 Meter breiten und 2,40 Meter hohen Bildes namentlich aufgeführt sind, „geistert“ ein 26. namenloses Porträt herum.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.