Newsticker
Tote Zivilisten nach russischem Artilleriebeschuss in der Ostukraine
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Pfaffenhofen: Der Beitritt zur Weißenhorner Wohnungsgesellschaft ist perfekt

Pfaffenhofen
23.09.2018

Der Beitritt zur Weißenhorner Wohnungsgesellschaft ist perfekt

Sie sind künftig Partner in der Wohnungsgesellschaft Weißenhorn (von links): Geschäftsführerin Anja Wenzel, Aufsichtsrat Alfred Haas und Pfaffenhofens Bürgermeister Josef Walz.
Foto: Willi Baur

Ohne Diskussion stimmt der Marktrat der Kooperation zu. Alle juristischen Hürden sind beseitigt. Damit ist eine zehnmonatige Hängepartie beendet.

Jetzt sind alle juristischen Hürden beseitigt: Der Beitritt des Marktes Pfaffenhofen zur Wohnungsgesellschaft Weißenhorn, kurz WGW, ist perfekt. Am Donnerstagabend hat der Marktgemeinderat einstimmig und ohne Diskussion für den Gesellschaftsvertrag votiert. Die Stadt Weißenhorn und die VR-Bank Neu-Ulm als weitere Gesellschafter hatten das Papier schon vorab abgesegnet.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.