Newsticker
Türkei blockiert Nato-Beitrittsgespräche mit Finnland und Schweden
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Pfaffenhofen: Die Hauptstraße soll ein frisches Gesicht bekommen

Pfaffenhofen
26.01.2020

Die Hauptstraße soll ein frisches Gesicht bekommen

Pfaffenhofen lässt für den Bereich an der Hauptstraße 19 bis 31 (unser Bild zeigt rechts unten einen Teil davon) einen neues Konzept erstellen.
Foto: Alexander Kaya

Die Markträte beauftragen einen Städteplaner. Er soll ein neues Konzept für den Bereich an der Hauptstraße 19 bis 31 erstellen. Auch die Bürger können Ideen einbringen.

Das Areal an der Hauptstraße 19 bis 31 ist dem Pfaffenhofer Marktgemeinderat in seiner jetzigen Form ein Dorn im Auge. Viel Leerstand und eine angedachte Erweiterung eines direkt angrenzenden Gebäudes für betreutes Wohnen machen den Bereich überholungsbedürftig. Das Gremium gab deshalb in seiner Sitzung am Donnerstag einen städtebaulichen Rahmenplan für das Areal in Auftrag. Auch die Bürger sollen in die Planung mit einbezogen werden. Einen entsprechenden Beschluss fassten die Räte mit fünf Gegenstimmen. Kostenpunkt für die Erstellung: Fast 24000 Euro.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.