Newsticker
Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen sollen Donnerstagnachmittag starten
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Pfaffenhofen: Feierlaune und einige Überraschungen beim Neu-Ulmer Gauschießen

Pfaffenhofen
06.06.2019

Feierlaune und einige Überraschungen beim Neu-Ulmer Gauschießen

Strahlende Sieger und neue Gauschützenkönige im Festzelt des Schützenvereins Roth-Berg (von links): Erich Happ, Chantal Steck, Rudi Botzenhardt, Lara Rietzler, Marco Kunecki, Simone Kast, Heinrich Förg, Günther Kunte, Bianca Spann, Alexander Renz und Gauschützenmeisterin Andrea Merkel-Clauß.
Foto: Armin Schmid

275 Schützen treten in Roth und Berg an. Der Wettbewerb steht im Zeichen von zwei runden Geburtstagen.

Gleich in mehrerlei Hinsicht konnte der Schützengau Neu-Ulm während der Preisverteilung des Gauschießens im Festzelt in Roth unerwartete und erfreuliche Erfolge feiern. Allen voran nannte die Gauschützenmeisterin Andrea Merkel-Clauß die überraschend hohe Beteiligung mit 275 Schützen, die beim Schützenverein Roth-Berg an die Schießstände gekommen sind. „Hier ist im Vergleich zu den Vorjahren ein klarer Aufwärtstrend erkennbar“, sagte sie.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.