Newsticker
Deutschland beschließt einheitliche Regeln für die Einreise
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Pfaffenhofen/Holzheim: Das Rothtal setzt auf Ökostrom: Holzheim ist der Vorreiter

Pfaffenhofen/Holzheim
01.04.2021

Das Rothtal setzt auf Ökostrom: Holzheim ist der Vorreiter

Im Rothtal wird kommunaler Strom weiterhin aus eneuerbaren Energien kommen.
Foto: Nestor Bachmann, dpa (Symbolbild)

Plus Pfaffenhofen, der Abwasserzweckverband Mittleres Rothtal und die Rauher-Berg-Gruppe setzen weiterhin auf Ökostrom. Holzheim geht noch einen Schritt weiter.

Der Pfaffenhofer Gemeinderat Johann Kast von der SPD sprach sich deutlich gegen eine Bestellung von Ökostrom mit einer sogenannten Neuanlagenquote aus: "Es geht mir dabei ums Prinzip." Diese Art des Stroms ist teurer als regulärer Ökostrom und soll den Ausbau der erneuerbaren Energien fördern. Das so gesparte Geld will Kast lieber vor Ort in Energiesparmaßnahmen investieren.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren