Newsticker
G7-Staaten wollen ärmeren Ländern mit 2,3 Milliarden Impfdosen helfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Pfaffenhofen: Pfaffenhofen plant mehr günstigen Wohnraum

Pfaffenhofen
19.04.2021

Pfaffenhofen plant mehr günstigen Wohnraum

Im Pfaffenhofener Neubaugebiet Hasenäcker sollen günstige Wohnungen gebaut werden.
Foto: Andreas Brücken

Plus Die Wohnungsgesellschaft Weißenhorn, zu der Pfaffenhofen gehört, will zehn geförderte Wohnungen im Neubaugebiet Hasenäcker errichten.

Wegen des Zuzugs in den Landkreis Neu-Ulm wächst auch die Einwohnerzahl von Pfaffenhofen. Gerade für Menschen mit geringem Einkommen ist es schwierig, eine Bleibe zu finden. Deshalb möchte die Wohnungsgesellschaft Weißenhorn (WGW) zehn geförderte Wohnungen im Neubaugebiet Hasenäcker errichten.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.