Newsticker
Lollitests verzögern sich in manchen bayerischen Grund- und Förderschulen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Politik: SPD gegen Wohnungsnot

Politik
09.10.2019

SPD gegen Wohnungsnot

In Ulm und Neu-Ulm herrscht Wohnungsnot.

Fraktionen in Ulm und Neu-Ulm stellen Antrag an Stadtverwaltungen

Die Fraktionen der SPD im Stadt-/Gemeinderat Neu-Ulm und Ulm beantragen gemeinsam die Verwaltungen der zwei Städte, gegen Wohnungsnot vorzugehen. In einem Schreiben an die beiden OB, Gunter Czisch und Gerold Noerenberg, werden die Rathäuser beauftragt zu prüfen, in welchem Umfang die Satzung des Stadtentwicklungsverbandes Ulm/Neu-Ulm Aktivitäten zur Steuerung und Entwicklung des Wohnungsbaus in der Doppelstadt Ulm/Neu-Ulm ermöglicht. Zudem sollen sie Organisationsstrukturen aufzeigen, wie die Zielsetzung, mehr bezahlbare Wohnungen im Neubau grenzüberschreitend zusätzlich gestärkt umgesetzt werden kann.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.