1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Polizei stellt fast 500 Kilo Kokain sicher

17.12.2019

Polizei stellt fast 500 Kilo Kokain sicher

Sechs Tatverdächtige in Neu-Ulm festgenommen

Bei dem Großeinsatz der Polizei am Wochenende in Neu-Ulm ist den Ermittlern ein Schlag gegen die Drogenkriminalität gelungen. Wie das bayerische Landeskriminalamt mitteilte, stellten die Beamten fast 500 Kilogramm Kokain sicher. Sechs Tatverdächtige seien festgenommen worden. Details zu der spektakulären Polizeiaktion sollen am heutigen Dienstag beim LKA in München bekannt gegeben werden.

Wie berichtet war in der Nacht zum Sonntag stundenlang ein Hubschrauber über Ludwigsfeld und Schwaighofen gekreist. Auch am Boden waren starke Polizeikräfte präsent. Besorgte Anwohner, die bei der Polizei anriefen und fragten, was da los sei, erfuhren lediglich, dass keine Gefahr für die Bevölkerung bestehe. Seit gestern ist klar, dass es um Ermittlungen gegen mutmaßliche Drogenhändler ging. Näheres dazu gibt die Polizei erst heute Vormittag bei einer Pressekonferenz bekannt. (mru)"Bayern

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren