Newsticker
Ämter melden 15.974 Corona-Neuinfektionen und 1148 neue Todesfälle in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Rettungskräfte finden vermissten Neunjährigen in Oberelchingen

Oberelchingen

27.07.2020

Rettungskräfte finden vermissten Neunjährigen in Oberelchingen

In Elchingen wurde ein neunjähriger Bub vermisst. Die Polizei suchte mit einem Großaufgebot nach dem Kind, auch per Hubschrauber.
Bild: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Eine groß angelegte Suchaktion nach einem vermissten Buben in Oberelchingen hat ein glückliches Ende genommen. Die Feuerwehr barg ihn unverletzt.

Am Sonntag um 15.30 Uhr teilte die Mutter des neunjährigen Jungen der Polizei mit, dass ihr Sohn, der im Garten gespielt habe, plötzlich verschwunden sei. An der Suche nach dem vermissten Kind wurden die Streifen der Polizeiinspektion Neu-Ulm durch Beamte aus Weißenhorn und der Autobahnpolizei Günzburg sowie zwei Hundeführer unterstützt. Auch ein Polizeihubschrauber suchte aus der Luft nach dem vermissten Jungen.

Der Bub war zwischen einem Zaun und einem Holzstapel eingeklemmt

Eineinhalb Stunden nach Verschwinden wurde der Neunjährige dann in der Nähe des Elternhauses in einem Gebüsch aufgefunden. Er war nach Angaben der Polizei zwischen einem Zaun und einem Holzstapel eingeklemmt. Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Elchingen befreiten das Kind aus seiner misslichen Lage. Der Bub konnte unverletzt seinen Eltern übergeben werden. (az)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren