Newsticker
WHO empfiehlt Müttern, Neugeborene nach Infektion oder Impfung weiter zu stillen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Roggenburg/Weißenhorn: Der Theaterkreis Biberach-Asch feiert – und sucht eine neue Bühne

Roggenburg/Weißenhorn
14.03.2019

Der Theaterkreis Biberach-Asch feiert – und sucht eine neue Bühne

Die Geehrten des Theaterkreises Biberach-Asch mit der Vorsitzenden Carola Snehotta (rechts).
Foto: Angela Häusler

Der Verein wird heuer 40 Jahre alt. Es steht bereits fest, welches Stück als nächstes gespielt wird. Doch bald wird der Proberaum in Biberach abgerissen.

Ein erfolgreiches Jahr haben die Akteure des Theaterkreises Biberach-Asch hinter sich: Die Vorstellungen ihres jüngsten Stücks „Die Falle“ waren erneut ein Renner. Und es gibt noch einen weiteren Grund zu Freude: Heuer feiert der Verein sein 40-jähriges Bestehen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.