Newsticker
Ampel-Bündnis will Olaf Scholz schon in Nikolauswoche zum Kanzler wählen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Schauspiel: Die Wende, ganz privat

Schauspiel
27.09.2019

Die Wende, ganz privat

Frank Ehrhardt spielt in „In Zeiten des abnehmenden Lichts“.
Foto: Arnold

Die Theaterei Herrlingen hat Eugen Ruges Roman „In Zeiten des abnehmenden Lichts“ beeindruckend adaptiert

„In Zeiten des abnehmenden Lichts“ war Eugen Ruges Überraschungserfolg – und vielleicht der eine Wende-Roman, der nicht in Klamauk, Klischee, Rührseligkeit oder Überdramatisierung verfiel, sondern sehr menschlich eine DDR im Zustand der Auflösung zeigte. Er tat dies anhand der Lebensläufe der Familie Umnitzer. Theaterdirektorin Edith Ehrhardt hat für ihre Herrlinger Theaterei nun eine Ein-Mann-Bühnenfassung erarbeitet, die mit ihrem Mann Frank Ehrhardt als Darsteller nun Premiere feierte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.