Newsticker
RKI registriert Höchststände bei Neuinfektionen und Inzidenz
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Schranne: Melancholische, irische Geigenklänge

Schranne
25.10.2016

Melancholische, irische Geigenklänge

Máire Breatnach beeindruckte die Zuhörer mit ihrer Geigenkunst.
Foto: Hub

Die Musikerin und ihr Partner Thomas Loefke geben den Zuhörern private Einblicke

Ein gerauntes „Schade“ war zu hören, als die irische Geigerin Máire Breatnach zu Beginn ihres Konzerts in der Weißenhorner Schranne ankündigte, aufgrund einer Erkältung nicht singen zu können – was sie in irischer Sprache auf einigen ihrer Alben tut.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.