Newsticker
Wissenschaftler der Leopoldina fordern sofortige umfassende Kontaktbeschränkungen
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Senden: Fotos zeigen rauchendes Kleinkind: Es war wohl Erpressung

Senden
18.11.2016

Fotos zeigen rauchendes Kleinkind: Es war wohl Erpressung

Es sind Fotos von einem rauchenden Dreijährigen aufgetaucht. (Symbolbild)
Foto: Franziska Gabbert (dpa)

Der Stadt Senden wurden Fotos zugespielt, die einen rauchenden Dreijährigen zeigen. Die Ermittlungen ergaben, dass wohl eine Erpressung hinter den Bildern steckt.

Schockierende Bilder haben jüngst die Stadt Senden erreicht: Sie zeigen ein Kleinkind, das eine Zigarette in der Hand hält – und noch schlimmer – diese raucht und nach Auskunft der Polizei „fast professionell abascht“. Ein 37-jähriger Mann hat die Bilder auf der Facebook-Seite der Stadt Senden veröffentlich. Offenbar mit einem perfiden Plan.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

18.11.2016
Ist das schlimm!!!!111
Permalink