Newsticker
Corona-Zahlen: Inzidenz in Deutschland sinkt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Senden: Kurioser Einsatz in Senden: Mann gibt wortlos Brief bei der Polizei ab und randaliert dann

Senden
13.01.2021

Kurioser Einsatz in Senden: Mann gibt wortlos Brief bei der Polizei ab und randaliert dann

Ein Mann hat in Senden die Polizei auf Trab gehalten.
Foto: Alexander Kaya

Ein 23-Jähriger gibt einen Zettel bei der Polizei ab - und verlässt ohne einen Kommentar die Wache. Später treffen ihn die Beamten vor dem Rathaus: Bei einer Schlägerei mit einer 71-Jährigen.

Die Polizei in Senden hat am Dienstagabend mit einem besonderen Fall zu tun gehabt: Ein 23-jähriger Mann soll bei der Polizeistation aufgetaucht sein und ohne weiteren Kommentar einen Brief an der Wache hinterlassen haben. Laut Polizeibericht stand auf dem Zettel, dass eine Bekannte des Mannes in eine Notlage geraten sei. Im Anschluss soll er umgehend wieder aus der Dienststelle gerannt sein, ohne weitere Angaben zu machen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.