Newsticker
Koalitionsverhandlungen für Ampel-Bündnis beginnen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Senden: Trickbetrüger treibt in Senden sein Unwesen

Senden
13.06.2019

Trickbetrüger treibt in Senden sein Unwesen

Der Polizei sucht Zeugen, die einen Trickbetrüger gesehen haben.
Foto: Wolfgang Widemann (Symbolbild)

Ein Unbekannter verschenkt vermeintlich wertvolle Uhren - und zieht dann den Opfern das Geld aus der Tasche. Die Polizei sucht Zeugen.

Die Polizei warnt Bürger konkret vor einem Trickbetrüger. In Senden hat dieser einen 82-Jährigen übers Ohr gehauen. Der Mann wurde am Mittwoch gegen 14.45 Uhr auf einem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in der Berliner Straße von dem Unbekannten angesprochen. Wie die Polizei meldet, gewann der Unbekannte das Vertrauen des 82-jährigen, indem er sich als dessen flüchtiger Bekannter ausgab.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.